Unser Beitrag zum Umweltschutz

Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Klimawandel

Das alles ist heute viel präsenter, als es noch vor 20 Jahren war. In unserer Branche ist die Umsetzung dieser Thematik nicht ganz einfach und doch versuchen wir unser Bestes.

Wir verzichten auf abgepackte Lebensmittel und bieten stattdessen regionale Marmelade aus dem Glas, oder eine echte Honigwabe - Natur pur!

Schon weit vor dem gesetzlichen Verbot von Trinkhalmen aus Plastik haben wir uns für die Verwendung von Papier-Trinkhalmen entschieden.

Die Reinigung unserer Zimmer erfolgt nicht mehr täglich, sondern im 2-Tages-Rhythmus, um unnötige Wäschewechsel zu vermeiden und somit unsere Umwelt nicht noch weiter mit Tensiden zu belasten - auf Wunsch unserer Gäste stellen wir selbstverständlich neue Handtücher und Guestsupplies zur Verfügung.

Zudem nutzen wir seit diesem Jahr Ökostrom von Hamburg Energie, der ohne Kohle und Atomkraft produziert wird.

Seit mehreren Jahren sind wir stolzer Besitzer eines Blockheizkraftwerkes, welches zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme betrieben wird.

Und zu guter letzt freuen wir uns über die Ladestation für Elektroautos, die sowohl einen TESLA-Anschluss hat, als auch für jedes andere beliebige Modell zur freien Verfügung gestellt wird.

Wir denken: Der Anfang ist gemacht!